SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 23.06.2020

Ausstieg aus der ausserordentlichen Lage bzw. Rückkehr zur besonderen Lage (Ausserkraftsetzung am 22. Juni 2020; es sind weiterhin die Schutzkonzepte der Diözesen und Territorialabteien zu beachten)


Alle Dokumente

Monat der Weltmission 2020

Mediencommuniqué | 17.09.2020

Aufruf der Schweizer Bischofskonferenz für den Ausserordentlichen Monat der Weltmission - 20. Oktober 2020

Der Monat Oktober ist der Monat der Mission. Er ist eine Zeit in der wir uns mit unserer eigenen Mission, aber auch mit jener der Kirche auseinandersetzen. Die Worte des Propheten Jesaja «Hier bin ich, sende mich!» sollen uns dabei begleiten und herausfordern.

Im Ausserordentlichen Monat der Weltmission Oktober 2019 hat Papst Franziskus eindringlich daran erinnert, dass jede und jeder von uns nicht nur eine Mission hat, sondern sogar eine Mission ist. Wie der Prophet Jesaja sind wir gerufen und aufgefordert zu antworten: «Hier bin ich, sende mich!»?

 
Wir haben eine Mission als Gemeinschaft. Nur im Miteinander werden wir zur Kirche. Um das anschaulich zu machen und die inspirierende Vielfalt zu erfahren, lernen wir die Kirche von Guinea kennen, die mannigfach mit der Schweiz verbunden ist. Mit ihr treten wir exemplarisch in eine Gebets- und Lerngemeinschaft ein.

 
Zur Gemeinschaft gehört auch die materielle Solidarität. Das Opfer vom Sonntag der Weltmission wird weltweit in allen Bistümern aufgenommen und ist ein besonderes Zeichen der Verbundenheit, das gerade in diesem Krisenjahr mehr als wertvoll ist.

 
Wir empfehlen Ihnen herzlich, den Monat der Weltmission in ihrer pastoralen Tätigkeit aktiv aufzugreifen. Missio – eine Stiftung der Bischofkonferenz – hat dazu wiederum hilfreiche Unterlagen erstellt.

 
Wir danken Ihnen für die wohlwollende Aufnahme unseres Aufrufes und für Ihr vielfältiges Engagement in Ihren Pfarreien und Gemeinschaften.

 
Freiburg, im September 2020
 

Mgr Felix Gmür
Präsident der
Schweizer Bischofskonferenz                              

Mgr Jean Scarcella
Verantwortlicher für den
Bereich Mission

 

P.S. Wenn Sie die gebotene Kollekte am Weltmissionssonntag nicht aufnehmen können, bitten wir Sie, diese an einem anderen, geeigneten Sonntag aufzunehmen.