Communiqués und Stellungnahmen

Verlautbarungen

24.09.2006

Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund (SEK), die Schweizer Bischofskonferenz (SBK) und der Schweizerische Israelitische Gemeindebund (SIG) bedauern die Annahme der beiden Gesetze. Diese sind für die Lösung der anstehenden Probleme nicht geeignet und widersprechen der humanitären Tradition unseres Landes. Die Landeskirchen und der SIG werden die Umsetzung der Gesetze kritisch begleiten und sich weiterhin für die Achtung der Menschenwürde im Umgang mit Migrantinnen und Migranten einsetzen.

Mitglied der SBK Mitglied der SBK | 16.09.2006

Communiqué de Mgr Pierre Bürcher, président du Groupe de travail "Islam" de la CES

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 07.09.2006

Auf Einladung der „Fondazione Beato Berno“ in Ascona hat die 273. Ordentliche Versammlung der Schweizer Bischofskonferenz (SBK) vom 4. bis 6. September in Ascona (Hotel Casa Berno) getagt. Folgende Hauptthemen sind dabei behandelt worden:

25.08.2006

Religiöse Symbole in der Öffentlichkeit: Erster Austausch im Rat der Religionen

Der Schweizerische Rat der Religionen (SCR) ist am Montag, 21. August 2006, zu seiner ersten Sitzung zusammengetreten. Neben der offenen Frage der Frauenvertretung in diesem Gremium wurde vor allem der Umgang mit religiösen Symbolen in der Öffentlichkeit besprochen.

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 18.08.2006

Prise de position de la CES (seulement en français)

25.07.2006

Jahrestreffen der Pressereferenten und Sprecher der Bischofskonferenzen Europas in Maynooth, Irland, 20.-23. Juli 2006

Vom 20. bis 23. Juli 2006 sind in Maynooth (Irland) die Pressereferenten und Sprecher der Bischofskonferenzen Europas zusammengekommen. Die 39 Teilnehmenden vertraten 24 Länder: Belgien, Deutschland, England und Wales, Estland, Griechenland, Irland, Italien, Litauen, Luxemburg, Malta, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Schottland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Weißrussland.

18.07.2006

Vom 20. – 23. Juli 2006 versammeln sich in Maynooth (Irland) die Pressebeauftragten und Pressesprecher der europäischen Bischofskonferenzen. An der Veranstaltung nehmen 35 Vertreter aus 23 Ländern teil: Belgien, Deutschland, Estland, Griechenland, England und Wales, Irland, Italien, Litauen, Luxemburg, Malta, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Schottland, Schweden, Schweiz, Slowenien, Spanien, Tschechien Ungarn und Weißrussland. Die Begegnung wird von CCEE organisiert und erfolgt auf Einladung der irischen Bischofskonferenz und Martin Long, Leiter des Kommunikationsbüros.

17.07.2006

Mario Galgano wird neuer Redakteur in Rom

Mario Galgano, bisheriger Pressesprecher und Informationsbeauftragter der Schweizer Bischofskonferenz (SBK), wird ab dem 1. November 2006 neuer Redakteur bei Radio Vatikan in Rom. Im Vatikan wird Galgano auch an seiner Dissertation über die „Luzerner Nuntiatur“ (1586-1873) weiter arbeiten und abschliessen.

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 06.07.2006

Zur Ernennung des neuen Bischofs von St. Gallen

Am 4. Juli 2006 wählte das Domkapitel von St. Gallen Herrn Markus Büchel, Domdekan, zum 11. Bischof von St. Gallen. Papst Benedikt XVI hat die Wahl bestätigt.