SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 08.09.2017

Versammlung der Schweizer Bischofskonferenz (SBK) in St. Niklausen


SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 06.09.2017

5. Dialogrunde zwischen der Organisation für Islamische Kultur und Beziehungen und der Kommission für den Dialog mit Muslimen der Schweizer Bischofskonferenz vom 26. 31. August 2017 in Iran


Justitia et Pax | 01.09.2017

Die Schweizerische Nationalkommission Justitia et Pax begründet ihr JA zur Reform der Altersvorsorge 2020 aus sozialethischer Sicht


SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 31.07.2017

Videobotschaft zum 1. August als Auftakt zur Wallfahrt in den Flüeli Ranft


SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 05.07.2017

Jugendsynode 2018


Alle Dokumente

Mediencommuniqué | 03.01.2007

30. Europäisches Jugendtreffen von Taizé zum Jahreswechsel 2007/2008 in der Schweiz

Wie am Samstagabend in Zagreb bekannt gegeben wurde, findet das nächste Jugendtreffen 07/08 in Genf statt.

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz (AGCK-CH) freut sich ausserordentlich, dass ein lang gehegter Wunsch von vielen Christinnen und Christen aus der Schweiz in Erfüllung geht und das nächste Jugendtreffen in unserem Land stattfinden wird.

Pfarrer Ruedi Heinzer, Präsident der AGCK-CH, in einem Brief an Frère Alois, Prior von Taizé: „Im Gebet sind wir nun verbunden mit Ihnen und den vielen Menschen am Treffen in Zagreb. Möge der Geist Christi viele Herzen entflammen und – wie Sie schreiben – ein neuer Elan für das Gebet und für ein Leben im Vertrauen auf Gott schenken. Darum beten wir auch jetzt schon für Genève 2007, und für die Communauté de Taizé, die für unzählige auch in der Schweiz zu einer beständigen Quelle der Inspiration und Ermutigung werden durfte.“

Das Treffen wird voraussichtlich am 28. Dezember 2007 beginnen und dauert bis zum 1. Januar 2008. Zum gegenwärtigen Jugendtreffen in Zagreb sind rund 40´000 Teilnehmende erschienen.

Das Jugendtreffen findet jetzt zum 29. Mal statt. Die Stationen der Jahre zuvor waren:

Lissabon, Hamburg und Mailand.

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz wurde 1971 gegründet. Sie fördert die Zusammenarbeit zwischen den christlichen Kirchen. Ihr gehören zurzeit zehn Kirchen und kirchliche Organisationen an.

Adressen: Präsident: Pfarrer Ruedi Heinzer, General Guisan Strasse 17, 3700 Spiez, Sekretär: Georg Schubert, Montmirail, 2075 Thielle, 032 756 90 30, 079 675 02 32 / gschubertdoncamillo.ch / www.agck.ch