SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 07.12.2017

Versammlung der Schweizer Bischofskonferenz (SBK) im Benediktinerkloster Engelberg



Justitia et Pax | 01.12.2017

Schweizerische Nationalkommission Justitia et Pax, Jesuiten-Flüchtlingsdienst JRS, Gemeinschaft Sant' Egidio Schweiz



SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 22.11.2017

Vernehmlassungsantwort der anerkannten Kirchen (SEK-SBK-RKZ-CKK) zur Steuerreform 17


Alle Dokumente

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | Mediencommuniqué | 21.11.2016

Einladung zu einer Gebets- und Bussfeier für alle Opfer sexueller Übergriffe im kirchlichen Umfeld mit anschliessender Medienkonferenz

Die Schweizer Bischöfe laden zu einer gemeinsamen Gebets- und Bussfeier für alle Opfer sexueller Übergriffe im kirchlichen Umfeld ein. Sie folgen damit einem Wunsch von Papst Franziskus, der möchte, dass die katholische Kirche weltweit solche Gebets- und Bussfeiern durchführt.

 

Die Gebets- und Bussfeier findet für die Schweiz wie folgt statt:

 

Montag, 5. Dezember 2016 um 12.00 Uhr,  in der Basilika von Valeria in Sitten

 

Die Schweizer Bischöfe, Vertreterinnen und Vertreter der Höhern Ordensobern der Schweiz sowie eine Delegation der Opfer werden für den göttlichen Beistand bei der Heilung der Wunden der Opfer und bei der Überwindung von Schuld in Strukturen, Verhaltens- und Denkmustern innerhalb der Kirche beten.

Die Gebets- und Bussfeier steht am Anfang der 314. ordentlichen Versammlung der Schweizer Bischofskonferenz, die vom 5. bis 7. Dezember 2016 in Sitten und Visp stattfindet.

Im Anschluss an die Liturgie präsentiert die Schweizer Bischofskonferenz anlässlich einer Medienkonferenz eine Bestandesaufnahme zum Thema „Sexuelle Übergriffe im kirchlichen Umfeld“, zu welcher Sie auch gerne eingeladen sind. Die Medienkonferenz findet statt am

 

Montag, 5. Dezember 2016 um 13.15 Uhr,  im Museum der Basilika von Valeria in Sitten

 

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie uns die Organisation erleichtern, indem Sie sich per E-Mail oder telefonisch für die Medienkonferenz anmelden (Tel. +41 26 510 15 15, secretariat@conferencedeseveques.ch).

Die Basilika von Valeria ist seit vielen Jahrhunderten die Wallfahrtskirche des Bistums Sitten. 1987 verlieh ihr der heilige Papst Johannes Paul II. den Titel einer Basilika.

 

Mit freundlichen Grüssen

Encarnación Berger-Lobato
Leiterin Marketing und Kommunikation

 

Anreise

Aufgrund der speziellen Topographie wird die Anreise via ÖV empfohlen.

Der Zugang mit dem Auto erfolgt in Sion via « Rue du Tunnel » => « Rue des Châteaux » => « Place Zermatten » => nach diesem Platz weiter geradeaus zwischen den Weinstöcken hinauf fahren bis zum Parking =>  die letzte Strecke bis zur Basilika ist nur zu Fuss zugänglich (ca. 10 Minuten).