Erklärung von Bischof Markus Büchel zu den Attentaten in Paris

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | Mediencommuniqué | 14.11.2015

Erklärung von Bischof Markus Büchel zu den blutigen Attentaten in Paris

Der Präsident der Schweizer Bischofskonferenz, Bischof Markus Büchel, erklärt zu den blutigen Attentaten in Paris am Abend des 13. November 2015:

"Ich bin tief erschüttert über das Blutbad in Paris. Unser Mitgefühl und unser Gebet gilt den Opfern und Angehörigen. Die Welle der hasserfüllten Gewalt in Paris ist ein Anschlag auf alle Menschen und auf Europa. Gehen wir den Weg Jesu, den Weg des Friedens und der Gewaltlosigkeit. Ich rufe alle Menschen, gleich welchen Glaubens und welcher  Religion, dazu auf, für den Frieden einzustehen."