SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 08.09.2017

Versammlung der Schweizer Bischofskonferenz (SBK) in St. Niklausen


SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 06.09.2017

5. Dialogrunde zwischen der Organisation für Islamische Kultur und Beziehungen und der Kommission für den Dialog mit Muslimen der Schweizer Bischofskonferenz vom 26. 31. August 2017 in Iran


Justitia et Pax | 01.09.2017

Die Schweizerische Nationalkommission Justitia et Pax begründet ihr JA zur Reform der Altersvorsorge 2020 aus sozialethischer Sicht


SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 31.07.2017

Videobotschaft zum 1. August als Auftakt zur Wallfahrt in den Flüeli Ranft


SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 05.07.2017

Jugendsynode 2018


Alle Dokumente

Die Schweizer Bischöfe am Zweiten Vatikanischen Konzil: Johannes Vonderach, Nestor Adam, Franz von Streng, Angelo Jelmini, Louis Severin Haller, Joseph Hasler und François Charrière

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | Mediencommuniqué | 14.09.2012

Das Konzil lebt

Nationaler Jubiläumsanlass zur Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils vor 50 Jahren

Vor 50 Jahren, am 11. Oktober 1962 eröffnete Papst Johannes XXIII. das Zweite Vatikanische Konzil. Die katholische Kirche in der Schweiz erinnert sich in vielfältiger Weise dieses Konzils, dessen Impulse und Reformen für Gegenwart und Zukunft der Kirche von entscheidender Bedeutung sind. Die Schweizer Bischöfe laden am 11. Oktober 2012 zu einem nationalen Jubiläumsanlass in Bern Delegationen aus allen Bistümern ein. Es ist der Auftakt einer Reihe von Jubiläumsveranstaltungen, die mit der Feier des Abschlusses des Konzils vor 50 Jahren am 8. Dezember 2015 zu Ende gehen.

Das 50-Jahr-Jubiläum ist willkommener Anlass, um die Texte und Beschlüsse des Konzils erneut zur Kenntnis zu nehmen. Der zeitliche Abstand hilft bei der Einordnung der Beschlüsse und Absichten der Konzilsväter. Vieles wurde umgesetzt, anderes harrt noch der Vertiefung und Weiterführung, möglicherweise aber auch der Veränderung.

Gottesdienst und Austausch

Am Donnerstag, 11. Oktober 2012 wird in der Dreifaltigkeitskirche in Bern um 10.30 Uhr ein Jubiläumsgottesdienst mit den Schweizer Bischöfen gefeiert, zu dem über 220 Delegierte und die Gläubigen aus der ganzen Schweiz eingeladen sind. Dabei wird ein Aufruf der Schweizer Bischöfe  zum Konzilsjubiläum abgegeben. Der Messe steht der Präsident der Schweizer Bischofskonferenz, Bischof Norbert Brunner, vor.

Der Nachmittag ist den Delegierten und geladenen Gästen vorbehalten. Er ist dem Gedankenaustausch und der Diskussion gewidmet. Bischof Amédée Grab, der bis zu seiner Emeritierung nacheinander die Bistümer Lausanne-Genf-Freiburg und Chur geleitet hat, Bischof Peter Henrici, früherer Professor an der Päpstlichen Universität Gregoriana und ehemaliger Weihbischof im Bistum Chur, sowie Bischof Charles Morerod, Bischof von Lausanne-Genf-Freiburg, halten Referate. Die drei Bischöfe sind mit den Herausforderungen der nachkonziliären Zeit auf unterschiedliche Weise konfrontiert. Unter der Leitung des Freiburger Theologieprofessors Mariano Delgado schliesst der Jubiläumsanlass mit einem Podiumsgespräch.

"Den Glauben entdecken"

Am 11. Oktober 2012 beginnt eine dreijährige Zeit der Vergegenwärtigung des Zweiten Vatikanischen Konzils, ein Triennium, das unter dem Leitmotiv „Den Glauben entdecken“ steht.

Für das erste Jahr 2012/13, das besonders von der Liturgiekonstitution „Sacrosanctum Concilium“ geprägt ist, wählten die Bischöfe das Jahresmotto „Den Glauben feiern“.

Im zweiten Jahr 2014 stehen unter dem Jahresmotto „Im Glauben vereint“ die Stichworte Kirche, Ökumene und Offenbarung im Vordergrund.

Das dritte Jahr 2015 ist unter dem Motto „Im Glauben gesandt“ besonders dem Glauben in der Welt von heute, aber auch der Religionsfreiheit und der Begegnung mit anderen Religionen gewidmet.

Jahr des Glaubens und Bischofssynode

Das Leitmotiv des Trienniums „Den Glauben entdecken“nimmt die Anliegen des "Jahres des Glaubens" auf, das Papst Benedikt XVI. ausgerufen hat. Es beginnt am gleichen Jubiläumstag, dem 11. Oktober 2012. Glaubensjahr und Konzilsjubiläum stehen in einem engen inneren Zusammenhang. Gleiches gilt für die Bischofssynode zum Thema „Die neue Evangelisierung für die Weitergabe des christlichen Glaubens“. Sie findet vom 7. bis 28. Oktober 2012 in Rom unter Beteiligung von Bischöfen aus der ganzen Welt statt. Die Schweiz wird in dieser Bischofsversammlung vom Bischof von Basel, Felix Gmür, vertreten.

Unterlagen, Veranstaltungshinweise und weitere Informationen zum Konzilsjubiläum sind auf einer eigens eingerichteten Homepage zu finden: www.vaticanum2.ch (deutsch); www.vatican2.ch (französisch); www.vaticano2.ch (italienisch).

 

Freiburg i. Ü., 14. September 2012

 

Schweizer Bischofskonferenz
 Walter Müller, Informationsbeauftragter