SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 05.07.2017

Jugendsynode 2018



SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | Mediencommuniqué | 05.07.2017

Teilt Euch dem Papst mit!

Jugendsynode 2018

Die nächste Bischofssynode findet im Oktober 2018 in Rom zum Thema „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung“ statt. Zur Vorbereitung des Anlasses wünscht Papst Franziskus sowohl die Meinung von Jugendlichen als auch von Verantwortlichen und aktiv Engagierten in der katholischen Jugendpastoral aus allen Kontinenten einzuholen. Die Schweizer Bischofskonferenz hat deshalb für die Verantwortlichen der Jugendpastoral eine Online-Umfrage lanciert. Sie ruft auch alle interessierten Jugendlichen, unabhängig von ihrer Konfessionszugehörigkeit, auf, an der Online-Befragung des Vatikans mitzumachen.

Online-Umfrage für Jugendliche

Die Schweizer Bischofskonferenz ruft alle Jugendlichen, unabhängig von ihrer Konfessionszugehörigkeit, im Alter zwischen 16 und 29 Jahren auf, an der Online-Befragung des Vatikans teilzunehmen. Papst Franziskus wendet sich mit einem Schreiben an alle Jugendlichen der Welt: „Ich wollte, dass Ihr im Zentrum des Interesses steht, da ich Euch im Herzen trage“. Die Umfrage ist anonym. Sie kann bis zum 30. November 2017 hier gestartet werden. Teilt Euch dem Papst mit! – Er will Eure Meinung hören!

 

Online-Umfrage für Jugendseelsorge

Der Online-Fragebogen für die in der schweizerischen katholischen Jugendpastoral Verantwortlichen und aktiv Engagierten umfasst 20 Fragen. Der ursprünglich vom Vatikan für diese Zielgruppe vorgesehene Fragebogen wurde redaktionell an die lokalen Verhältnisse angepasst. Er steht auf Deutsch, Französisch und Italienisch zur Verfügung. Koordiniert wird die Umfrage in der Schweiz von einer kleinen Arbeitsgruppe unter der Leitung der Jugendbischöfe Marian Eleganti und Alain de Raemy. Der Fragebogen kann bis zum 31. August 2017 ausgefüllt werden. Die Jugendbischöfe erhoffen sich eine verlässliche Feldanalyse im Bereich der Jugendpastoral. Die Resultate der Umfrage werden im Herbst 2017 veröffentlicht und fliessen in Form eines Berichtes nach Rom für die Vorbereitung der Jugendsynode. Organisationen, welche in der katholischen Jugendpastoral tätig sind und noch keinen Link erhalten haben, können diesen hier bestellen:

Deutschschweizer Fachstelle für offene kirchliche Jugendarbeit
info@fachstelle.info

 

Dreiländertreff mit Jugendlichen

Als weiterer Eckpunkt zur Vorbereitung der Jugendsynode wird voraussichtlich am 30. April 2018 – im Anschluss an den Weltjugendtag in Freiburg i.Ü. – ein Dreiländertreff mit Jugendlichen aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz stattfinden.

Freiburg, 05.07.2017

 

Schweizer Bischofskonferenz
Encarnación Berger-Lobato
Leiterin Bereich Marketing & Kommunikation