Tag des Judentums 2014

Tag des Judentums 2014

06.01.2014

Der Tag des Judentums wird in der römisch-katholischen Kirche der Schweiz seit 2011 jährlich am 2. Fastensonntag begangen. Auf diese Weise soll die tiefe Verbundenheit von Judentum und Christentum zum Ausdruck gebracht werden.

06.01.2014

2. Fastensonntag (16. März)

06.01.2014

„Und Gott sprach: Es werde Licht – und es ward Abraham.“

So eröffnet der Midrasch, die frühjüdische Auslegung, die Geschichte Abrahams, die im ersten Buch Mose, Genesis, erzählt wird (Kapitel 12-25). Im zwölften Kapitel beginnt eine neue Epoche und die Heilsgeschichte Israels: die Verheißung des Landes und die Segnung Abrahams und seiner Nachkommenschaft.

11.03.2014

In diesem Jahr findet der Tag des Judentums zur gleichen Zeit wie das jüdische Purimfest statt. Einen Einblick in die Bedeutung von Purim bietet der nachfolgende Beitrag von Dr. Richard Breslauer.