Kontakt

Präsident:

Dr. Odo Camponovo-Weber
Bischöfliches Ordinariat
PF 216
4501 Solothurn

Tel.: +41 32 625 58 47

Geschäftsführender Sekretär:

Dr. Arnd Bünker
Gallusstrasse 24
PF 1926
9001 St. Gallen

Tel.: +41 71 228 50 90

Pastoralplanungskommission

Die Pastoralplanungskommission (PPK) berät die Schweizer Bischofskonferenz in allen Fragen der konzeptionellen Ausrichtung der Pastoral.

Pastoralberatung

Die PPK entwickelt zuhanden der Schweizer Bischofskonferenz zukunftsfähige Konzepte, Empfehlungen und Handlungsentwürfe zu zentralen Bereichen des pastoralen Handelns der Kirche. Dabei werden Erfahrungskompetenzen aus der pastoralen Praxis mit Erkenntnissen der Pastoraltheologie und Pastoralsoziologie zusammengeführt.

Beratungsfunktion im Rahmen der Mitfinanzierung

Die PPK ist zudem an der Beratung von Fragen der Mitfinanzierung gesamtschweizerischer und sprachregionaler kirchlicher Institutionen beteiligt.

Interdiözesane Koordination (IKO)

Im Auftrag der Schweizer Bischofskonferenz führt die PPK einmal im Jahr die Interdiözesane Koordination (IKO) durch, in der sich Vertreter und Vertreterinnen diözesaner bzw. kantonaler Pastoral- und Seelsorgeräte treffen und sich über aktuelle pastorale Herausforderungen der Kirche in der Schweiz austauschen.

Sitz der Geschäftsstelle

Das Schweizerische Pastoralsoziologische Institut (SPI) in St. Gallen führt die Geschäftsstelle der PPK. Als wissenschaftliches Institut erforscht das SPI die Lage von Religion und Kirche in der Schweiz und kann so wichtige Impulse aus der Pastoral- und Religionssoziologie in die pastoralplanerischen Prozesse der PPK einbringen.

Wie der PPK hat auch die IKO ihren Sitz im SPI in St. Gallen. Sekretär und Ansprechpartner ist Roger Husistein

Ein weiteres Fachgremiun im SPI ist der kirchliche Frauenrat.