SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 15.01.2010

Katholische Kirche solidarisch mit Haiti

Haiti, eines der ärmsten Länder der Welt, erlebt mit der schweren Erdbebenkatastrophe derzeit überaus grosses Leid und ist auf Hilfe angewiesen.

Die Schweizer Bischofskonferenz hat mit Bestürzung vom Tod so vieler Menschen und dem schlimmen Los der Überlebenden Kenntnis erhalten. Die Nachrichten zeigen, wie sich Verzweiflung bei den Menschen in Haiti breit macht.

Die Schweizer Bischöfe rufen alle Menschen auf, nach ihren Möglichkeiten zu helfen - mit dem Gebet und mit Spenden für die notleidende haitianische Bevölkerung.
Spendenkonto: Caritas Schweiz, PC-Konto 60-7000-4, Vermerk: Haiti (Internet: www.caritas.ch).

Freiburg i. Ü., 15. Januar 2010

Dr. Felix Gmür
Generalsekretär der Schweizer Bischofskonferenz