Fachgremium "Sexuelle Übergriffe im kirchlichen Umfeld"

Das Fachgremium besteht aus sieben bis elf Mitgliedern und ist aus Vertretern der Kirche und Experten bezüglich der psychologischen, sozialen und rechtlichen Aspekte sexueller Übergriffe zusammengesetzt.

Aufgaben

Beratung: Das Fachgremium berät die Schweizer Bischofskonferenz hinsichtlich der psychologischen, rechtlichen, sozialen, moralischen, theologischen und kirchenpolitischen Aspekte der Thematik sexuelle Übergriffe sowie bei der notwendigen Öffentlichkeitsarbeit. Es verfolgt die Entwicklung der Problematik inner- und ausserhalb der Kirche und weist auf notwendige Massnahmen hin.

Mithilfe bei der Ausbildung: Das Fachgremium und dessen Mitglieder können auch im Bereich der Aus- und Weiterbildung von Priestern und kirchlichen Mitarbeitern tätig werden.

Konsultation: Das Fachgremium oder einzelne Mitglieder des Fachgremiums können von den Bischöfen, von kirchlichen Institutionen und Stellen beigezogen werden.

Konsultation Dritter: Das Fachgremium kann zur Erfüllung seiner Aufgaben externe Fachleute hinzuziehen.

 Mitglieder

  • Toni Brühlmann-Jecklin, Psychotherapeut SPV, Präsident
  • Mgr Joseph M. Bonnemain, Chur
  • Beat Altenbach SJ, Seelsorger
  • Beryl Niedermann, Rechtsanwältin
  • Jacques Nuoffer, Psychologe
  • Regula Schwager, Psychotherapeutin
  • Marco Villa, Richter
  • Eva Zimmermann, Psychotherapeutin

@SBK 08.03.2021

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Kommission Genugtuung

Für Fragen im Zusammenhang mit Genugtuungsbeiträgen ist die Kommission Genugtuung zuständig. Klicken Sie auf untenstehende Namen, um die Dokumente zu öffnen.

Beryl Niedermann

Aktuelles Dokumente Statistiken Radio und TV Sendungen Jahresberichte