Preisverleihung abgesagt

Die für den 9. Dezember 2021 in Bern vorgesehene Verleihung des katholischen Medienpreises 2021 muss abgesagt werden. Die epidemiologische Lage verlangt, dass wir uns alle vorsichtig verhalten und die eigene Mobilität und die Kontakte reduzieren. Wir danken für Ihr Verständnis bestens.

 

Kontakt:

Encarnación Berger-Lobato, Leiterin Marketing und Kommunikation der Schweizer Bischofskonferenz, berger-lobato@bischoefe.ch, +41 79 552 04 40