Mehr Sicherheit für die jüdischen Gemeinden in der Schweiz – ein Aufruf in Sorge und Solidarität

Stellungnahme der Jüdisch/Römisch-katholischen Gesprächskommission (JRGK) und der Evangelisch-jüdischen Gesprächskommission (EJGK) Wir verschliessen unsere Augen nicht vor den Gefahren des Antisemitismus: In letzter Zeit haben in Europa die antisemitisch motivierten Gewalttaten und Drohungen massiv zugenommen. Auch in der Schweiz sind die antisemitischen Vorfälle 2014 deutlich angestiegen, wie die aktuellen Antisemitismusberichte bezeugen. [1] Die […]

Weiterlesen

Gegen Antisemitismus!

Mit Entsetzen und Besorgnis nimmt die Jüdisch/Römisch-katholische Gesprächskommission (JRGK) Kenntnis von den antijüdischen Äusserungen, Übergriffen und Gewaltausbrüchen an zahlreichen Solidaritätskundgebungen für Gaza in Europa in den letzten Tagen.

Weiterlesen

In Begegnung lernen: Vermittlung jüdischen Wissens im Christentum

Das Judentum ist in der Schweiz eine Minderheitsreligion, mit der nur wenige Schweizerinnen und Schweizer vertraut sind. Das Judentum hat in der Schweiz eine lange Geschichte. Aber Judentum als Religion und Kultur wird zu wenig wahrgenommen. Dass es dabei zu pauschaler Religionskritik kommt, die auch antisemitische Stereotype verwendet, verwundert deshalb nicht. […]

Weiterlesen

Das Bild des Anderen, 2005

Erst die Kenntnis und Anerkennung des Anderen führt im interreligiösen Bereich zu einer differenzierten Wahrnehmung des Judentums durch Christen und des Christentums durch Juden.Die Schrift Das Bild des Anderen basiert auf dem Gedankenaustausch der Jüdisch/ Römisch-katholischen Gesprächskommission und einer Tagung, die am 21./22. März 2004 in Zusammenarbeit mit dem Lassalle-Haus […]

Weiterlesen