Generalsekretariat

Zu den wichtigsten Aufgaben des Generalsekretariates zählen die Vorbereitung der ordentlichen Versammlung der Bischofskonferenz sowie die daraus resultierende Nacharbeit. Es pflegt die Beziehungen zu den zuständigen kirchlichen und staatlichen Stellen und besorgt den nötigen Schriftverkehr. Daneben steht es in ständigem Kontakt mit den der Bischofskonferenz zugeordneten Einrichtungen, Institutionen und Kommissionen. Das Generalsekretariat ist ebenfalls für die Beziehungspflege mit anderen – vor allem den benachbarten – Bischofskonferenzen zuständig. Das Generalsekretariat ist in seinen Tätigkeiten an die Weisungen des Vorsitzenden gebunden. Es handelt im Einvernehmen mit dem jeweils zuständigen bischöflichen Referenten. Das Generalsekretariat wird vom Generalsekretär der Bischofskonferenz geleitet, der von den Mitgliedern der Bischofskonferenz gewählt wird.

Generalsekretär

Erwin Tanner


Leiterin Marketing und Kommunikation
Encarnación Berger-Lobato


Französischsprachige Sekretärin
Francoise Tuinhof-Stucky


Verantwortliche Informatik und Web
Patricia Rohner


Archivar, Dokumentalist, Übersetzer
Giovanni Meier-Grandjean


Deutschsprachige Sekretärin
Ruth Wicky


Assistent Marketing & Kommunikation, Martin Zöller
Übersetzerin, Cristina Jensen
Assistent Theologie, Christian Vogel

 

 


Kontakt

Generalsekretariat Sekretariat
der Schweizer Bischofskonferenz
Alpengasse 6
Postfach 118
1701 Freiburg i. Ü.
Tel.: +41 26 510 15 15
E-mail:

Mo-Fr : 9:00-12:00 14:00-17:00