Mgr. Ivo Fürer

Emeritierter Bischof von St. Gallen

Ivo Fürer wurde am 20. April 1930 geboren und wuchs in Gossau SG auf. Er absolvierte seine Studien in Innsbruck und Rom, die er mit dem Doktorat in Kirchenrecht abschloss. Seine Priesterweihe empfing er am 3. April 1954. Ab 1977 übte er das Amt des Generalsekretärs des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen aus, bis er am 28. März 1995 zum Bischof von St. Gallen gewählt wurde. Die Wahl des Domkapitels wurde am 29. März 1995 vom Heiligen Stuhl bestätigt. Zum Bischof konsekriert wurde er am 5. Juni 1995. Von seinen Ämtern als Bischof von St. Gallen und Apostolischer Administrator der beiden Appenzell trat er am 17. September 2006 zurück.