Mgr. Martin Werlen

Emeritierter Abt von Einsiedeln

 

«Ausculta et pervenies»
«Höre und du wirst ankommen»
 

 

Geboren am 28. März 1962. Bürger von Geschinen und Obergesteln VS sowie Ehrenbürger von Zürich, Obergesteln, Einsiedeln und dem Kanton Schwyz. Seit 1984 lebt Abt Martin als Mönch im Kloster Einsiedeln. Am 25. Juni 1988 wurde er zum Priester geweiht. Von 1989 bis 1992 studierte er in Rom Psychologie, wo er das Studium mit dem Lizentiat abschloss. Am 10. November 2001 wählte ihn die Klostergemeinschaft zum 58. Abt des Klosters Maria Einsiedeln. Seine Amtszeit endete am 10. Dezember 2013.