Zum Schweizer Bundesfeiertag am 1. August finden es die Schweizer Bischöfe passend, in ihrer Botschaft an die Gläubigen über die christlichen Wurzeln der Schweiz zu sprechen. Die 1500-Jahr-Feier der Abtei von Saint-Maurice gibt neben anderem Gelegenheit dazu. Es ist die Geschichte einer langen Treue.

Aktuelles

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 05.06.2015

Versammlung der Schweizer Bischofskonferenz in Einsiedeln

Die Schweizer Bischöfe haben sich an ihrer Versammlung mit den Vorbereitungen für die im Oktober stattfindende Bischofssynode befasst. Thema der Synode ist „Die Berufung und Sendung der Familie in Kirche und Welt von heute“. Sie nahmen den Bericht über die Resultate der Gesprächsrunden zur Kenntnis, die im Frühjahr 2015 auf Anregung der SBK zu den Themenbereichen der Synode in der Schweiz stattfanden.

Mitglied der SBK Mitglied der SBK | 30.06.2015

Papst Franziskus hat heute die Demission von Mgr Pierre Farine, Weihbischof für die Diözese von Lausanne, Genf und Freiburg, angenommen. Für die Zwischenzeit wird Mgr Farine durch den Diözesanbischof Mgr Charles Morerod zum "Administrator des bischöflichen Vikariats für den Kanton Genf für eine Maximaldauer von einem Jahr" ernannt.

Mitglied der SBK Mitglied der SBK | 18.06.2015

Bischof Felix Gmür über die Enzyklika „Laudato si‘“

„Laudato si‘ – gelobt seist du“: Der Refrain des Sonnengesangs des Heiligen Franz von Assisi steht am Anfang und am Schluss des Textes. Das Lob der Erde, christlich gesprochen: der Schöpfung Gottes, ist Rahmen, Motivation und Ziel der Enzyklika von Papst Franziskus über die Sorge für das gemeinsame Haus. Das gemeinsame Haus ist unsere Erde. Sie ist für uns Schwester und Mutter. Gelobt sei sie, Mutter Erde.

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 14.06.2015

Stellungnahme zum Resultat der Volksabstimmung über die Verfassungsänderung zur Fortpflanzungsmedizin

Die Schweizer Bischofskonferenz macht auf die negativen Folgen aufmerksam, welche das Ja des Schweizer Stimmvolks für die Verfassungsänderung zur Fortpflanzungsmedizin mit sich bringt. Die  Bischöfe sind der Überzeugung, dass die neue Verfassungsbestimmung einen Rückschritt bedeutet für die Wahrung des vollständigen Schutzes des menschlichen Lebens von seinem Anfang bis zu seinem Ende, von der Zeugung bis zum natürlichen Tod.

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 26.05.2015

Studientag der Vorsitzenden der Schweizer, Französischen und Deutschen Bischofskonferenz in Rom

Auf Einladung der Vorsitzenden der Schweizer, der Französischen und der Deutschen Bischofskonferenz haben sich gestern in Rom Mitglieder der drei Bischofskonferenzen, Synodenteilnehmer, Theologieprofessoren, Mitarbeiter der Römischen Kurie und Medienvertreter zu einem Studientag an der Päpstlichen Universität Gregoriana getroffen.

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 15.06.2015

Die Schweizer Bischofskonferenz ist der Zusammenschluss der römisch-katholischen Bischöfe und Territorialäbte in der Schweiz. Sie führt in Fribourg ihr Generalsekretariat mit 15 Mitarbeitern.

05.

August

Mittwoch der 18. Woche im Jahreskreis

Num. 13,1-2.25-33.14,1.26-29.34-35.

Ps. 106(105),6-7ab.13-14.21-22.23-24.

Mt. 15,21-28.

Hl. Dominika

Adress-Suche auf kath.ch

Institution oder Person

Bischöfe auf Facebook