SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | Mediencommuniqué | 01.06.2017

Versammlung der Schweizer Bischofskonferenz (SBK) in Einsiedeln

Die 316. ordentliche Versammlung der Schweizer Bischofskonferenz (SBK) fand vom 29.-31. Mai in der Benediktinerabtei Maria Einsiedeln statt.

Aktuelles

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 05.07.2017

Jugendsynode 2018

Die nächste Bischofssynode findet im Oktober 2018 in Rom zum Thema „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung“ statt. Zur Vorbereitung des Anlasses wünscht Papst Franziskus sowohl die Meinung von Jugendlichen als auch von Verantwortlichen und aktiv Engagierten in der katholischen Jugendpastoral aus allen Kontinenten einzuholen. Die Schweizer Bischofskonferenz hat deshalb für die Verantwortlichen der Jugendpastoral eine Online-Umfrage lanciert. Sie ruft auch alle interessierten Jugendlichen, unabhängig von ihrer Konfessionszugehörigkeit, auf, an der Online-Befragung des Vatikans mitzumachen.

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 28.06.2017

Conférence des évêques suisses CES - Fédération des Églises protestantes de Suisse FEPS - Conférence des Églises réformées de Suisse romande CER - Église catholique-chrétienne de Suisse ECS

La Conférence des évêques suisses CES a accepté de repousser à Pâques 2018 l’entrée en vigueur d’une modification dans la traduction française du Notre-Père, et non plus au début de l’Avent 2017 comme précédemment annoncé (en lien avec la France et d’autres pays francophones). Les autres Églises chrétiennes suisses d’expression française se déclarent soulagées : cela permettra à chacune d’entre elles de consulter ses instances décisionnelles dans l’espoir de se rallier à cette modification du texte de la prière universelle. Dans un esprit de communion œcuménique, les trois Églises nationales de Suisse pourraient ainsi introduire ensemble cette nouvelle version dans leur liturgie, car l’essentiel est de prier ensemble !

20.05.2017

Unter der Schirmherrschaft der Schweizerischen Botschafterin in Deutschland, Christine Schraner Burgener eröffneten am 20. Mai 2017 Gottfried Locher, Ratspräsident des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK und Charles Morerod, Präsident der Schweizer Bischofskonferenz SBK den Pavillon «Prophezey – die Schweizer Reformation» an der Weltausstellung «Tore der Freiheit» in der Lutherstadt Wittenberg.

23.05.2017

«Endlich – wir haben die Lösung für die Flüchtlinge!» Dieses Versprechen lockt. Ob aufgewühlt, erschöpft oder abgebrüht von den täglich neuen Bildern und Berichten, wir sehnen uns nach der Lösung für die Flüchtlinge. Was für eine Lösung? Nein, weder Mauern noch offene Grenzen, weder neutralisierte Schlepperbanden noch eine flächendeckende Rettung von Flüchtlingen in Seenot erweisen sich als «die Lösung». Noch weniger ist das Ende aller Ursachen in Sicht, die Frauen, Männer und Kinder in die Flucht treiben.

Römische Kurie Römische Kurie | 02.05.2017

In Erinnerung an die 147 Soldaten, welche bei der Plünderung Roms (Sacco di Roma, 6. Mai 1527) heldenhaft für die Verteidigung des Papstes gefallen sind, findet im Innenhof des Apostolischen Palastes, am Nachmittag des 6. Mai, die Vereidigung der Päpstlichen Schweizergarde statt. Erstmals werden die 40 Rekruten, die das neue Ausbildungsmodell mit einem Monat Zusatzausbildung im Ausbildungszentrum der Tessiner Kantonspolizei (Waffenplatz in Isone TI) durchlaufen haben, den Eid leisten.

Justitia et Pax | 27.04.2017

Justitia et Pax plädiert für ein Ja zur Energiestrategie 2050

Die Kommission Justitia et Pax ist der Überzeugung, dass der vorgeschlagene Umbau unserer Energielandschaft einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels und zur Bewahrung der Schöpfung darstellt. Sie empfiehlt deshalb ein klares JA zur Energiestrategie 2050.

27.

Juli

Donnerstag der 16. Woche im Jahreskreis

Ex. 19,1-2.9-11.16-20b.

Dan. 3,52.53.54.55.56.

Mt. 13,10-17.

Hl. Lukan

Adress-Suche auf kath.ch

Institution oder Person

Video vom Juli 2017 : Für unsere Schwestern und Brüder, die den Glauben verloren haben

Sexuelle Übergriffe

Bischöfe auf Facebook