SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 08.09.2017

Message de la Conférence des évêques suisses à l’adresse des agents pastoraux, prêtres, diacres et laïcs


SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 31.07.2017

Niklaus von Flüe 2017



SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 21.05.2017

Vernissage des Schweizer Pavillons an der Reformations-Weltausstellung in Wittenberg


Mitglied der SBK Mitglied der SBK | 30.01.2017

Wort der Bischöfe zum Krankensonntag 2017 (5. März 2017)


Alle Dokumente

Der Weihnachtswunsch der Schweizer Bischöfe: Eine Spende für das Caritas Baby Hospital in Bethlehem

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 18.12.2012

Der Weihnachtswunsch der Schweizer Bischöfe: Eine Spende für das Caritas Baby Hospital in Bethlehem

An Weihnachten rufen die Schweizer Bischöfe zur traditionellen Kollekte zugunsten des Kinderspital Bethelehems auf. Dieses vor 60 Jahren von engagierten Schweizer Katholiken gegründete Spital in Palästina steht allen Kindern offen, gleich welcher Religion oder Nationalität. Lesen Sie den Spendenaufruf und eine aktuelle Reportage aus dem Kinderspital.

Liebe Schwestern und Brüder

Auch in unserer immer moderner werdenden Welt gilt nach wie vor: Christliche Werte sind zeitlos. Die Kinderhilfe Bethlehem ist dafür Beispiel und Vorbild. Sie steht mit dem Caritas Baby Hospital für gelebte Nächstenliebe im Krisengebiet Palästina und Israel.

Das von der Kinderhilfe finanzierte Spital in Bethlehem feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Es ist 24 Stunden für alle Familien und ihre kranken Kinder geöffnet. Unabhängig davon, ob die Eltern über Geld verfügen oder nicht. In der Region Bethlehem und Hebron leben 300‘000 Kinder ohne ausreichende medizinische Versorgung, Armutserkrankungen sind die häufigste Diagnose. Die Chefärztin Dr. Hiyam Marzouqa ist als Christin in Bethlehem geboren und aufgewachsen. Unter ihrer Leitung engagiert sich das Kinderspital Bethlehem mit 15 Ärzten und 80 Pflegerinnen für die kleinen Patienten, unabhängig ihrer Herkunft oder ihrer Religion. Dadurch kann jährlich 34‘000 Kindern und ihren Familien geholfen werden.

Das Kinderspital Bethlehem ist ein Hoffnungsträger und eine Friedensinsel in der krisengeschüttelten Region. Jedes Jahr kommen mehr Familien mit ihren Kindern dorthin. Darum will das Spital die Intensivstation für Babys und Kinder erweitern. Zusammen mit Pfarrer Michael Schweiger, Präsident der Kinderhilfe Bethlehem, bitten wir Sie darum, in Ihren Pfarreien die Kollekte zugunsten der kranken Babys und Kinder im Caritas Baby Hospital an den Weihnachtstagen aufzunehmen, wie es Ihre Diözese vorsieht.

Im letzten Jahr haben fast 15‘000 Pilger, Besucherinnen und Besucher das Kinderspital Bethlehem besichtigt. Viele der Besuchenden waren aus der Schweiz. Wenn auch Sie das Caritas Baby Hospital besichtigen möchten, steht Ihnen die Kinderhilfe Bethlehem (Winkelriedstrasse 36, Postfach, 6002 Luzern; Tel.: 041 429 00 00) gerne zur Verfügung.

Für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung bedanken wir uns herzlich.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Angehörigen und Freunden gesegnete Weihnachten sowie ein freudvolles, neues Jahr.

Die Schweizer Bischöfe und Äbte

Spendenkonto Kinderhilfe Bethlehem PK 60-20004-7

IBAN CH17 0900 0000 6002 0004 7

www.kinderhilfe-bethlehem.ch