16.03.2017

Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund, Schweizer Bischofskonferenz, Römisch-Katholische Zentralkonferenz der Schweiz, Verein „600 Jahre Niklaus von Flüe“


SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 09.03.2017

Migrantenseelsorge auf dem Prüfstand


14.02.2017

Expertengruppe der Schweizer Bischofskonferenz studiert das "Modell Benin"




Alle Dokumente

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | Mediencommuniqué | 09.07.2007

Glückwünsche an den neuen Bischof von Chur

Das Domkapitel von Chur hat am 6. Juli Generalvikar Dr. Vitus Huonder zum neuen Bischof von Chur gewählt. Papst Benedikt XVI. hat die Wahl am Sonntag, 8. Juli bestätigt.

Die Schweizer Bischofskonferenz (SBK) nimmt mit grosser Freude die Ernennung des neuen Bischofs von Chur zur Kenntnis. Die Mitglieder der SBK begrüssen Dr. Vitus Huonder in ihrem Kreis und sichern ihm ihr Gebet und ihre Unterstützung in seinem neuen Amt zu, besonders auch bei der künftigen Zusammenarbeit in der Schweizer Bischofskonferenz. Die Schweizer Bischöfe wünschen dem neuen Bischof von Chur Gottes reichen Segen und alle Gaben des Geistes für die Führung und Leitung seiner Diözese.

Freiburg i. Ü., 9. Juli 2007

Schweizer Bischofskonferenz
Walter Müller, Informationsbeauftragter
Avenue du Moléson 21, Postfach 122
CH-1700 Freiburg
Tel. ++41 26 322 47 94, www.sbk-ces-cvs.ch

Hinweis: Weitere Informationen zur Wahl des neuen Bischofs auf der Internetseite des Bistums Chur ( www.bistum-chur.ch).