Emeritierter Bischof von Sitten


Emeritierter Weihbischof von Lausanne, Genf und Freiburg


Emeritierter Bischof von St. Gallen


Emeritierter Weihbischof von Basel


Emeritierter Bischof von Chur


Emeritierter Bischof von Lugano


Emeritierter Weihbischof von Chur


Emeritierter Bischof von Lugano


Emeritierter Weihbischof von Chur


Emeritierter Abt von Einsiedeln


Mgr Pierre Farine

Emeritierter Weihbischof von Lausanne, Genf und Freiburg

"Gaudete semper!"
"Freut euch allezeit!"

Pierre Farine wurde am 31. Mai 1940 in Locarno TI geboren. Er studierte am Kollegium von Saint-Maurice VS, dann am Priesterseminar von Freiburg i. Ü. (1960-1965). Die Priesterweihe empfing er am 27. Juni 1965 in Lausanne. Er wurde am 12. August 1996 zum Titularbischof von Traù ernannt und zum Weihbischof des Bistums Lausanne-Genf-Freiburg berufen. Die Bischofsweihe erfolgte am 20. Oktober 1996 in Freiburg. Anschliessend übernahm er im Bistum die besondere Zuständigkeit für den Kanton Genf. Vom 26. September 2010 bis zum Amtsantritt des neuen Bischofs (11. Dezember 2011) amtete Mgr Farine als Diözesan-Administrator.

Am 30. Juni 2015 hat Papst Franziskus seine Demission angenommen. Für die Zwischenzeit wird Mgr Farine zum "Administrator des bischöflischen Vikariats für den Kanton Genf" ernannt.

Kontakt

Rue de Lausanne 67 C

1202 Genève